Gelsenjäger Dürnkrut
Gelsenjäger Dürnkrut

30.9.2022

 

Betreff: Gelsenjahr 2022

 

Ein Jahr OHNE Gelsen !!!! Was für eine Lebensqualität !!!!

 

Dieses Jahr waren wir mit dem Wetter und Temperaturen sowie auch dem niedrigen Wasserstand der March und daher auch mit den wenigen Brutstätten in den Machauen begünstigt.

Dennoch sich die Kontrollen sowie auch das gesamte Monitoring (Protokolle, CO2-Fallen usw.) notwendig, da ansonsten keine Maßnahmen gegen die lästigen Gelsen bzw. Gelsenlarven getroffen werden können.

 

Die Kontrollgänge der Gelsjäger werden mit 9. Oktober beendet.

Sollte es jedoch erforderlich sein - feucht/nass/wärmer/Hochwasser - werden die Kontrollen natürlich wieder durchgeführt.

 

Auch wenn wir nicht wissen, wie das Wetter 2023 sein wird, hoffen wir alle wieder auf ein gelsenfreies Jahr !!!!

11.8.2022

 

Betreff: Gelsenalarm ?

 

Woher auch immer die Reporter ihre Informationen haben, bei uns sind wir von einer Gelseninvasion weit entfernt.

So einen Sommer hatten wir schon lange nicht mehr.

Gelsenalarm.pdf
PDF-Dokument [352.9 KB]

1.8.2022

 

Betreff: Eins Sommer ohne Gelsen

 

Trotz Regen in den letzten Tagen weiterhin nur vereinzelt einige Hausgelsen.

Exotische Gelsenarten.pdf
PDF-Dokument [893.8 KB]

4.7.2022

 

Betreff: Eins Sommer ohne Gelsen

 

Weiterhin kein Regen, kein Hochwasser, keine Tümpeln in den Marchauen und nur vereinzelt Hausgelsen.

Gelsenversteher.pdf
PDF-Dokument [387.8 KB]

20.6.2022

 

Betreff: Gelseninvasion ???

 

Nach wie vor gibt es keine Tümpel  und somit auch keine Brutstätten der Gelsen in den Marchauen.

Mit den vereinzelten Gelsen (Hausgelsen ?) können wir im Vergleich zu den letzten Jahren auch ein Grillfest im Garten geniessen.

 

Da es nichts über die Quälgeister zu berichten gibt, folgt ein interessanter Beitrag über einen anderen Besucher in den Marchauen.

2.6.2022

 

Betreff: Gelsensaison 2022

 

Da die March einen sehr niedrigen Wasserstand hat, gibt es nach wie vor auch keine Tümpeln (keine Brutstätten der Gelsen).

 

Vereinzelt gibt es in Dürnkrut einige Gelsen (Hausgelsen ?)

Kontrolliert weiterhin Regentonnen, Wannen, Eimer, Wasserfässer usw.

 

Von einer Gelsenplage sind wir zum Glück derzeit weit entfernt.

 

Spenden:

Buchner Georg  € 50

 

Recht herzlichen Dank !!

Bachmaier Angelika, Essbichl Daniela

10.5.2022

 

Betreff: Gelsensaison 2022

 

Nach wie vor gibt es keine Tümpeln in den Marchauen und somit auch keine Gelsenlarven die wir behandeln können.

 

Trotzdem nicht vergessen: Kontrollieren sie im eigenen Haus und Garten sämtliche möglichen Brutstätten (Regentonnen, Wannen, Eimer, Wasserfässer usw).

 

Spenden:

Familie Lindmeier Herbert € 10

Familie Peiritsch Jürgen € 10

Familie Peiritsch David € 10

 

Recht herzlichen Dank !!

 

ZECKEN sind auch dieses Jahr wieder sehr aktiv und bergen eine große Gefahr für Alt und Jung - daher FSME Impfung bzw Auffrischungsimpfung (Aktion bis August)

Zecken 2022.pdf
PDF-Dokument [414.0 KB]
FSME Auffrischung.pdf
PDF-Dokument [999.2 KB]

4.5.2022

 

Betreff: Gelsensaison 2022

 

Da es fast keine Tümpeln in den Marchauen gibt, schaut es bis jetze recht gut für das heurige Jahr aus.

 

Ein Jahr OHNE Gelsenplage ????

 

Nachdem die milden Temperaturen zur Gartenarbeit einladen, sollten von der Bevölkerung aber gleich die Regentonnen, Wannen, Eimer, Wasserfässer usw.
im eigenen Haus und Garten auf mögliche Brutstätten der Gelsen kontrolliert werden.

Hausgelseninfo-2022.pdf
PDF-Dokument [682.6 KB]

27.4.2022

 

Betreff: Gelsenregulierung 2022

 

Die Gelsensaison 2022 hat für die Gelsenjäger bereits wieder angefangen.

 

Nach der jährlichen Einschulung und Information (behördlich vorgeschrieben) im März 2022 sind die Gelsenjäger in der Au bereits wieder unterwegs und kontrolieren die möglichen Brutstätten der 'Gelsenlarven.

 

Vom Herbst- und Winterhochwasser sowie von starken Regenfällen blieben wir bisher verschont, wodurch nur wenig Restwasser in der Au vorhanden ist.

Begünstigt durch die niedrigen Temperaturen konnten noch keine Gelsenlarven festgestellt werden.

 

9.1.2022

 

Betreff: Gelsenregulierung 2021

 

Anbei der Jahresbericht von unserem Diplom Biologen Hans JERRENTRUP über das vergangene Jahr 2021.

Hier finden Sie uns:

Gelsenjäger Dürnkrut

 

Gemeindeamt Dürnkrut

Schlossplatz 1
 2263 Dürnkrut

Kontakt

Nutzen Sie unser Kontaktformular.

WetterOnline
Das Wetter für
Dürnkrut
mehr auf wetteronline.de
Druckversion | Sitemap
{{custom_footer}}