Gelsenjäger Dürnkrut
Gelsenjäger Dürnkrut

25.2.2020

 

Biber und Zecken im Vormarsch

 

Die doch milden Temperaturen laden zu einem Spaziergang durch die Marchauen ein, bei dem man auch die Schäden, die durch den Biber verursacht wurden, beobachten kann. Der Biber verbreitet sich auch in unseren Gebieten rasant aus.

Das Kreuz mit dem Biber.pdf
PDF-Dokument [565.7 KB]

Trotz einiger kleinen Überschwemmungen entlang der March, ist noch nichts von Gelsen zu bemerken.

Dafür sollten man sich vor einem anderen Getier in Acht nehmen und Vorsorge treffen, denn die Zecken sind nun auch schon in dieser Jahreszeit aktiv.

Zecken 2020.pdf
PDF-Dokument [572.0 KB]

Die Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) ist eine Viruserkrankung, die durch einen Zeckenbiss übertragen wird und zu schweren Gesundheitsschäden führen kann. 

Die einzige Möglichkeit, sich wirksam zu schützen, ist eine Impfung.

21.2.2020

 

Betreff: Gelsenjäger 2020

 

Am 4.3.2020 findet um 15,oo unter der Leitung von

Dipl. Biol. Hans Jerrentrup - Verein biologische Gelsenregulierung entlang Thaya und March

im Gemeindeamt - Großer Sitzungssaal wieder eine "Gelsenschulung" statt,

bei der auch Infomationen und Prognosen für das Jahr 2020 bekanntgegeben werden.

Interesse die Gelsenjäger zu unterstützen ?

Einfach zur dieser Veranstaltung kommen oder bei Herrn Römer Jürgen melden.

Gelsenschulung 2020.pdf
PDF-Dokument [12.1 KB]

18.1.2020

„Die Erinnerung ist ein Fenster,
durch das wir Dich sehen können,
wann immer wir wollen.“

Danke für die vielen schönen Momente, die wir mit dir erleben durften.

 

Hier finden Sie uns:

Gelsenjäger Dürnkrut

 

Gemeindeamt Dürnkrut

Schlossplatz 1
 2263 Dürnkrut

Kontakt

Nutzen Sie unser Kontaktformular.

WetterOnline
Das Wetter für
Dürnkrut
mehr auf wetteronline.de
Druckversion Druckversion | Sitemap
{{custom_footer}}